Hockey Touch Ball

Projektkurs: Multitouch-Gesten
Jahr: 2008

Für einen Multitouch-Tisch sollte eine Software oder ein Spiel entwickelt werden, welches über Hand-Gesten gesteuert werden kann. Hockey Touch Ball stellt eine Kombination aus den Spielen „Flipper“, „AirHockey“ und „Tischkicker“ dar und ist für 2 Spieler konzipiert.


Video ansehen

Das Spielfeld basiert auf 2 gegenüberliegenden Flipper-Steuerungen. Anstatt der seitlichen Knöpfe des Flippers befinden sich am Rand neben den Flippern Touch-Flächen. Auf diesen Flächen kann über Zug- und Druck-Gesten das Spielfeld wie beim Flipper-Tisch gekippt werden.


Vor Beginn jeder Ball-Runde können 5 Elemente platziert oder verschoben werden, an denen der Ball abprallt.
Verlangsamer
Beschleuniger
Richtungsveränderer
Tischkicker-Trio
Flipper-Trio

Das Flipper- und das Tischkicker-Element wird zusammen mit den eigenen Flippern der jeweiligen Seite ausgelöst. Für das Spiel wurde mit Processing ein Prototyp programmiert, allerdings nicht funktional fertiggestellt. Die Präsentation fand 2008 auf dem Multitouch-Tisch per fernsteuerbarem Flash-Dummy und einem Rendervideo statt. Das Projekt wurde 2016 wieder aufgegriffen: ein weiteres Rendervideo wurde erstellt und es wurde begonnen, Prototypen mit verschiedene Engines zu programmieren, die auf Smartphones und Tablets optimiert sind. Das Projekt steht offen zur Förderung.

355 2961