meine Dienstleistungen:

Rabbot

Projektkurs: Programme Entwerfen
Jahr:2005

Meine Studienzeit in war sehr geprägt von dem Wunsch, hinter die Konzeption und Programmierung klassischer Video-Spiele aus meiner Jugend zu steigen.
Zu Beginn des Studiums lernte ich die auf Java basierende Programmierumgebung „Processing“ kennen. Eine der ersten Aufgaben im GameDesign-Kurs war die Programmierung eines Spieles für 10 Mitspieler. Meine Gruppe wollte ein Kampfspiel (Beat ‚em Up) realisieren, bei dem 2 Teams à 5 Spieler die Körperteile eines Hasen synchronisieren müssen.
Da wir im Kurs „Programme Entwerfen“ vordergründig ebenso Processing kennenlernten, mit Fokus auf das Erlernen von objektorientierter Programmierung, gestaltete ich in diesem Kurs parallel dazu eine Entwicklungsumgebung für einen Basis-Character, den ich „Rabbot“ genannt habe.

Die Minus-Taste dient als Reset-Knopf.

Der erste Prototyp sah für meinen Geschmack sogar noch vielversprechender aus, da die Figur auf einer schraffierten Kugelschreiber-Zeichnung basiert. Ich wollte die typische perspektivische Verschiebung des Bodens hinbekommen und habe dazu ein Bild in ein-Pixel-hohe Streifen geschnitten, die unterschiedlich gescrollt werden.

noch keine Bewertung
Bitte warten...
Seite merken Aufgabe(n) für mich? 0151 70 84 68 03



oder eine E-Mail mit eigenem Programm:
Mathias.Stanitzek[at]gmail.com
oder per Post:
Mathias Stanitzek
Roald-Amundsen-Straße 30
18106 Rostock




ÖKO-Webserver powered by GREENSTA ÖKO Webhosting - Klimafreundliches Webhosting, Garantiert 100% Ökostrom
© 2017 ZEMATIX v0.1
54143
 
12
1
2

Teile