3D-Modellierung

InfoWorkflow
diese Dinge können produziert werden:
  • Architektur-Visualisierung
  • Nachbau von Gebäuden, virtuelle Kamera-Flüge
  • Logo-Animation
  • 3D-Collagen, Stillleben
  • Format-Konvertierung
  • einfache Spezial Effekte
  • Rendern & Produzieren

3D-Modellierung ist manchmal sehr aufwändig – manchmal ist es aber auch der schnellste Weg.
Die Geometrie von Räumen und Gebäuden lässt sich z.B. sehr leicht digital nachempfinden.
Selbst anhand von Fotos, aus denen man widerum auch die Texturierung ableiten kann.
Komplexer ist alles Organische – eine jeweils smarte Lösung zu finden, ist die Herausforderung.

355 2961